CARL-SPITZWEG-GYMNASIUM
Aktuelles Service Schule Unterricht Schüler Schulpsychologe Elternbeirat Förderverein
Besuch einer israelitischen Gruppe von "Living together" am CSG   

Israel

Das W-Seminar Katholische Religionslehre des Carl-Spitzweg-Gymnasiums, das dieses Jahr das Verhältnis von Judentum und Christentum zum Thema hat, erhielt am 8. Mai Besuch von einer Gruppe aus Israel. Der Weßlinger Verein UNSER DORF hatte eine Begegnung zwischen den Schülern und der Gruppe des vor etwa drei Jahrzehnten gegründeten Vereins "Living together" aus Israel im CSG angeregt. Die etwa 12 Personen umfassende Gruppe aus Juden, Moslems und Drusen waren nach Deutschland gereist, um in verschiedensten Bildungseinrichtungen, Betrieben und kirchlichen Gemeinden etc. einen intensiven Austausch im Gespräch zu suchen, fern ihrer Heimat Israel mit ihren Konflikten: Juden und Araber, die in Israel kaum Kontakt miteinander haben, sollen auf der Reise Zeit finden, sich gegenseitig und den Frieden in Europa kennen zu lernen, einem Kontinent, in dem es gelang, alte Feindschaften, wie die zwischen Deutschland und Frankreich, zu begraben. Dazu wohnten die Gäste aus Israel in Familien aus Weßling. Am Dienstag, dem 8. Mai, kamen sie zu einem Gespräch ins CSG. Zwei Reiseleiter, eine Sekretärin, zwei ehemalige Lehrerinnen, mehrere Ingenieure, ein Polizist und auch der Leiter eines staatlichen Gemeindezentrums, die z.T. schon pensioniert waren, und einige der Weßlinger Gastgeber stellten sich den Fragen der 17/18-jährigen Schüler und wollten ihrerseits einiges über das Leben der Schüler in Deutschland wissen. Die Verständigung erfolgte auf Deutsch, Englisch und Ivrit (modernes Hebräisch). Da einige Mitglieder der Reisegruppe fließend Deutsch und Englisch sprachen, konnten sie auch die Schüler an den teilweise recht temperamentvollen Diskussionen der Gruppenmitglieder teilhaben lassen. Herzlichen Dank an Brigitte Weiß, Galina und Katharina Vogel sowie Dirk Hagena von UNSER DORF e. V. für die Vermittlung dieser Begegnung.


Impressum Über diese Seite Feedback