Das ABC des CSG

 

Ein Fragenkatalog (nicht nur) für „Übertrittseltern“

Charakteristika des CSG: Empathie und Vielfalt

Was macht den Charakter des CSG aus?

Zweierlei ist für uns charakteristisch: Empathie und Vielfalt.

Nachstehend ein paar Beispiele dazu:

Woran kann man das Engagement des CSG im Bereich der Empathie erkennen?

Im Eingangsbereich unserer Schule befinden sich mehrere Plaketten, die alle auf besonderes Engagement hinweisen, die mit gelebter Empathie verbunden sind:

Welche Beispiele gibt es zur Vielfalt im Wahlkursangebot?

Fotografie, Chor, Orchester, Theater, Schülerzeitung, Bibliotheksteam, Lektüreclub, Learning English with songs, Chinesisch, Italienisch, Forscherklasse, Umweltgruppe, Geoökologie, Astrokids, Robotik, Technikteam, Tennis, Jonglieren, Fußball, Schüler organisieren Soziales, Schach, Sanitätsteam etc.

Welche Beispiele gibt es zur Vielfalt im Sport?

Unsere Schüler/-innen haben in den letzten Jahren im Basketball, Handball, Turnen und vor allem im Tennis erfolgreich an Wettbewerben teilgenommen; außerdem bietet das CSG mit Faustball und Eishockey zwei exklusive Sportarten an.

Welche Beispiele gibt es zur Vielfalt in den Sprachen?

Unser Angebot umfasst Englisch, Französisch, Latein, Italienisch und Spanisch – ja sogar Chinesisch kann im Rahmen eines Wahlkurses  gelernt werden.

Welche Beispiele gibt es zur Vielfalt im Bereich der Bildungsreisen?

In den vergangenen Jahren haben unsere Schüler/-innen zwischen der 8. und 11. Jahrgangsstufe Bildungsreisen nach Bournemouth (England), Lyon (Frankreich), Turin (Italien), Rom (Latein), Sevilla und Gijón (Spanien), Los Ángeles (Chile), und Buffalo (Minnesota, USA) unternommen.