Einmal nicht den Erwartungen Anderer entsprechen, eine vorgegebene Rolle verlassen, etwas Anderes ausprobieren – ist das nicht nur der Wunsch junger Heranwachsender, sondern zuweilen von uns allen? So ist auch die vertraute Märchenwelt im Theaterstück „Ich will kein Märchen sein“ ordentlich aus den Fugen geraten, kaum eine Figur ist wieder zu erkennen: Ein Dornröschen, das kein Dornröschen sein will, eine Pechmarie, die es satt hat, immer mit ihrer beliebten Schwester Goldmarie verglichen zu werden, ein Rotkäppchen als Blaukäppchen auf der Suche nach echten Werten.
Wer auf das Stück des Unterstufentheaters des CSG neugierig geworden ist, ist herzlich eingeladen, am Donnerstag, den 06. Juni um 19 Uhr die kostenfreie Vorstellung in der Aula des Carl- Spitzweg Gymnasiums Germering zu kommen.