Am Donnerstag, 7. Februar 2019, um 19 Uhr findet am CSG (Masurenweg 2) zum dritten Mal der Slam der Armen Poeten“ statt Schüler der Oberstufe geben Texte aus ihrem Leben, zu ihren Gedanken, zu politischen und gesellschaftlichen Themen vor Publikum gereimt oder in Prosa zum Besten. Es verspricht ein Abend gefüllt mit bewegenden Geschichten, witzigen Pointen, neuen Sichtweisen, übertriebenen Banalitäten und harmonischer Athmosphäre zu werden. Der Eintritt beträgt 2 Euro. Für Snacks ist gesorgt. Die Organisatoren freuen sich auf zahlreiche Besucher.