Schülerinnen und Schüler aus Buffalo am CSG

Im Rahmen des German American Partnership Program besuchten 14 amerikanische Schülerinnen und Schüler und ihre Begleitlehrkräfte aus Buffalo, Minnesota vom 14.-30. Juni 2019 das Carl-Spitzweg Gymnasium in Germering-Unterpfaffenhofen. Neben einem Wochenende in Berlin, lernten sie mit dem KZ in Dachau ein weiteres Stück deutscher Geschichte kennen. Bei einer von den deutschen Austauschpartnern organisierten Schnitzeljagd erlebten sie München einmal anders. Zudem stand natürlich auch Schloss Neuschwanstein auf dem Programm. Bevor die Amerikaner am Sonntag wieder nach Hause flogen, wurde der von allen als „ gelungen“ bezeichnete Austausch mit einem gemeinsamen Ausflug zur Kletterinsel in Fürstenfeldbruck gekrönt.