Preaload Image

Hinweise zum Probeunterricht

Sehr geehrte Eltern,

 

Ihr Kind kommt von einer Montessori- oder Waldorf-Schule (4. oder 5. Klasse), oder aber das Gutachten der Grundschule hat Ihrem Kind die Eignung für den Übertritt an das Gymnasium nicht bestätigt. Ihr Kind muss daher am Aufnahmeverfahren des Probeunterrichts teilnehmen, wenn es unsere Schule besuchen will.

 

Zur Klarstellung hier noch eine Übersicht:

4. Klasse

Grundschule   

5. Klasse

Haupt-/Mittelschule und Realschule

staatlich

   staatlich

genehmigt

staatliche

Haupt-/Mittelschule (MS)

oder Realschule (RS)

Staatlich genehmigt (Waldorf-, Montessori-Schule)

2,33

oder besser

im

Übertritts-

zeugnis

2,66

oder schlechter

im

Übertrittszeugnis

 

2,0 (Deutsch/Mathe­­matik) von der MS

2,5 (Deutsch/Mathe­matik) von der RS

oder besser

im Jahreszeugnis

schlechter als 2,0 (MS)

bzw. 2,5 (RS)

im Jahres-

zeugnis

 

Anmeldung

Online-Voranmeldung von 02.05.24 bis 07.05.24

06.05.24 von 08.00-12.00 und 13.30- 16.00 Uhr

07.05.24 von 08.00- 12.00 und 14.00-18.00 Uhr

Voranmeldung

06.05.2024 bis 10.05.2024

kein Übertritt möglich

Anmeldung

06.05.2024

07.05.2024

 

Probeunterricht

14.05., 15.05., 16.05.24

  

Probeunterricht

14.05., 15.05., 16.05.24

 Endgültige Anmeldung nach Erhalt des Jahreszeugnisses  

Die Nachbargymnasien in Germering und Gilching kooperieren beim Probeunterricht, so dass dieser im jährlichen Wechsel an einem der drei Gymnasien stattfindet. In diesem Schuljahr wird das Christoph-Probst-Gymnasium in Gilching den Probe­unterricht organisieren. Natürlich gilt die Anmeldung für die 5. Klasse für die be­treffende Schule weiter. Es geht nur um die Durchführung des Probeunterrichts.

Weitere Informationen zu den aktuellen Prüfungsinhalten und dem Ablauf des Probeunterrichtes erhalten Sie ab März 2024 auf unserer Homepage.

Ansprechpartnerin: bettina.vetter@csg-germering.de